Phasen - BALM GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Phasen

Coach-Ausbildung
 

Phasen der Ausbildung

1. Phase – Coaching erleben.

Inhalt
Persönliche Führung, Erkennen des eigenen Potentials, Fremdbestimmt – Eigenbestimmt und Eigenverantwortung, Bedürfnisse, Werte, Einstellungen, Gewohnheiten, Glaubenssätze, Lebensrad, Zielsetzungen in den einzelnen Lebensbereichen, Finden der eigenen Mission (Sinn) und Vision, Planungs- und Arbeitstechniken, Mentales Training, Entscheidungsfindungen und Problemlösungen, Kommunikation.
Einzelcoaching (2 x 1,5 h)

Zielsetzung und persönlicher Nutzen
Sie lernen sich in sämtlichen persönlichen, sozialen und methodischen  Kompetenzen kennen und erweitern diese in massgeblicher Art und Weise.

2. Phase – Coach werden

Inhalt
Gesprächsführung als Coach, Rollenverständnis, Coachingmethoden in Theorie und Praxis, Abgrenzung zu anderen Beratungsformen

Zielsetzung und persönlicher Nutzen
Sie füllen sich Ihren eigenen Methodenkoffer.

3. Phase – Coach sein

Inhalt
Erfahrungen sammeln als Coach und Vertiefung von Methoden. Reflexion der eigenen Coachingpraxis. Vertiefen der angeeigneten Kompetenzen aus den beiden vorgängigen Phasen.

Zielsetzung und persönlicher Nutzen
Coachingpraxis erlangen. Sicherheit im Coachingprozess und in der Führungsarbeit.

4. Phase – Supervision

Inhalt

Regelmässige Reflexion der eigenen Arbeit in Supervisionssitzungen mittels Videoaufnahmen, Sprachaufzeichnungen, Aufstellungen, etc.

Zielsetzung und persönlicher Nutzen

Reflexion der eigenen Coachingpraxis und Feedback zur eigenen Arbeit als Coach.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü